FAQs

Hier findet Ihr meine Antworten auf die Fragen, die mir häufig von Euch gestellt werden. Solltet Ihr weitere Fragen zu Kryptos, ICONOMI & meiner Strategie haben, dann schreibt mir gern über das unten stehende Kontaktformular.

AUSWAHL DER KRYPTOS

Ich möchte einerseits breit genug diversifizieren und gleichzeitig sicherstellen, dass die relevanten Werte auch alle bei ICONOMI handelbar sind.

Die meisten Indizes sind nach Marktkapitalisierung gewichtet. Dies würde bedeuten, dass z.B. Bitcoin ca 50% in meinem Index einnehmen würde, Ethereum läge bei ca 10% und kleinere Werte evtl. 1-2%. Ich sehe jedoch extrem großes Wertsteigerungspotential bei vielen Krypto-Werten. Und wo immer es viele Wachstumstitel gibt, sind gleichgewichtete Fonds ihren klassischen Standardvarianten oft überlegen. Daher habe ich mich ebenfalls dazu entschieden meine Strategie als “equal weight” aufzusetzen.

Ich berücksichtige die Marktkapitalisierung (Market Cap = Current Price x Circulating Supply) der größten Krypto-Werte. Zudem schließe ich so genannte Stable Coins (“Krypto-Kopien von z.B. US Dollar wie Tether) und auch Wrapped Token (z.B. cETH oder wBTC) aus. Die monatliche Auswahl dokumentiere ich ganz transparent in diesem öffentlich zugänglichen Google Sheet.

REBALANCING

Bei jedem Rebalancing werden Transaktionskosten für das An- und Verkaufen fällig. Diese Gebühren können sich schnell aufsummieren, wenn täglich das Portfolio angepasst wird. Getreu dem Motto “Hin und her macht Taschen leer”. Ein monatliches Rebalancing wird dem langfristigen Charakter meiner Strategie gerecht.

Nein. Ich versuche bei der Strategie nicht den Markt zu lesen und zu schlagen. Dies führt zu Situationen wie im April 2021 als Doge-Coin sich binnen zwei Wochen verfünffacht hat und mit einem Mal von 4% Anteil auf 20%-Anteil in meiner Strategie gewachsen ist, da der restliche Markt in der Zeit recht konstant war. Ich warte dann bis zum 01. des nächsten Monats und setze wieder die Top-25 Werte auf je 4% zurück.

Ja. Ein konkretes Beispiel vom Rebalancing des 01.04.2021:

  • 3 Coins waren nicht mehr in den Top25 und wurden vollständig verkauft. Es handelte sich um Neo, Tezos und Nem.
  • 3 Coins rückten nach und wurden mit je 4% gewichtet: Filecoin, Terra und Kusama
  • Alle verbleibenden 22 Coins wurden so umgeschichtet, dass jeder Coin 4% des Index ausmacht
  • Nach dem Rebalancing waren also 25 Coins mit je 4% im Index vorhanden

Die monatliche Auswahl dokumentiere ich ganz transparent in diesem öffentlich zugänglichen Google Sheet. Zudem ist die Portfolio-Zusammensetzung jederzeit öffentlich hier einsehbar.

ICONOMI

Du benötigst deinen Personalausweis und es dauert weniger als 10 Minuten.

ICONOMI gibt es in mehr als 200 Ländern. Die vollständige Liste gibt es hier.

Mich überzeugt v.a. die einfache Handhabung (sowohl als Investor als auch als Strategie-Manager), die transparente Kostenstruktur und die reibungslose Performance beim Handeln.

Ja und Nein. Es ist möglich jeden Monat einen bestimmten Betrag auf den eigenen ICONOMI-Account zu überweisen und dann manuell auf die jeweiligen Strategien zu verteilen. Eine vollständig automatische Umsetzung gibt es noch nicht.

Ich bin seit 2018 auf der Plattform aktiv. Von 2018 bis Ende 2020 bin ich selbst anderen Strategien gefolgt und habe einzelne Token gehandelt. Im Februar 2021 habe ich mich entschieden meine Top25 Index-Strategie als einzelne Strategie aufzusetzen und für Dritte investierbar zu machen.

Ich habe beim Launch meiner Strategie im Feb 2021 initial 10.000€ investiert.

Grundsätzlich nehme ich in steigenden Märkten Gewinne mit und kaufe bei fallenden Kursen nach. Das mache ich auch bei meiner Top25 Index-Strategie so. Wichtig: Diese Entscheidung kann und sollte jeder für sich selbst treffen. Ich kenne Personen, die meiner Strategie folgen und nicht vorhaben Gewinne rauszuziehen oder nachzukaufen. 

Ja. In Ergänzung zu meiner eher passiven Index-Strategie folge ich auch aktiven Strategien anderer Trader. Bei den anderen Strategien lasse ich mich nicht von kurzfristigen Renditen blenden, sondern möchte verstehen, warum der/die Trader welche Entscheidungen treffen (ob Value-Investor, Technische Analyse, Momentum-Trader, etc) und wie diese in heißen Phasen mit Drawdowns ihres Portfolios umgehen. Zu meinen Favoriten gehören Carus-AR von Menno Petersen und Diversitas von Anonymous.

Die Kombination aus meiner Index-Strategie + ausgewählter aktiver Strategien anderer Trader gleicht sich in unterschiedlichen Marktphasen gut aus.

Ich spiele immer mal wieder mit dem Gedanken weitere Strategien von mir öffentlich zugänglich zu machen. Ob auf ICONOMI oder auf anderen Plattformen, das steht noch nicht fest. Wenn Du auf dem Laufenden darüber bleiben willst, dann abonniere am besten meinen Newsletter.

KOSTEN

Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Arten von Gebühren  bei ICONOMI. Die Details sind hier sehr transparent beschrieben. Für das Investment in meine Top25 Index-Strategie folgendes Rechenbeispiel:

Angenommen Du folgst meiner Top25-Index Strategie mit 1.000 EUR. Dann fallen folgende drei Gebühren an:

1. 1% Jährliche Management Fee / Copy Fee: 

  • Idee dahinter: Ich werde für den laufenden Aufwand der Strategie-Umsetzung belohnt
  • Ich hatte die Wahl zwischen 0%-10% und habe mich für 1% entschieden
  • Bei 1.000 EUR Investment fallen also 10 EUR pro Jahr an
  • Abgebucht wird dies monatlich, also in dem Fall ca. 83 Cent
  • Von diesen 80 Cent geht ein Teil an ICONOMI und ein Teil an mich
  • Wenn das Investment von 1.000 EUR auf z.B. 2.000 EUR steigt, steigt auch die Management Fee entsprechend auf 20 EUR 


2. 10% Performance Fee:

  • Idee dahinter: Ich werde bei positiver Wertentwicklung entlohnt. Wichtig: Es gilt eine High-Water Mark. Das bedeutet, dass die Performance Gebühr nur anfällt, wenn neue Höchststände erreicht werden
  • Ich hatte die Wahl zwischen 0%-30% und habe mich für 10% entschieden
  • Angenommen, die 1.000 EUR wachsen um 50% auf 1.500 EUR
  • Dann werden auf die 500 EUR Performance 10% Gebühren fällig
  • Abgebucht wird dies monatlich, also in dem Fall 50 EUR
  • Diese 50 EUR Gebühren gehen anteilig an ICONOMI und mich
  • Angenommen die Märkte fallen und aus den 1.500 EUR werden 700 EUR
  • Dann fällt natürlich keine Performance Gebühr an
  • Angenommen die 700 EUR verdoppel sich auf 1.400 EUR
  • Dann fällt immer noch keine Performance-Gebühr an, da die High-Water Mark von 1.500 EUR (persönlicher Höchststand) nicht erreicht wurde
  • Angenommen die Märkte steigen weiter und aus den 1.400 EUR werden 2.000 EUR. Dann werden auf die 500 EUR Differenz zwischen bisherigem Höchststand (1.500 EUR) und aktuellem Höchststand (2.000 EUR) 10% Performance Fee fällig
  • Diese 50 EUR Gebühren gehen anteilig an ICONOMI und mich
  •  

3. 0,5% Exit Fee:

  • Idee dahinter: Wenn Du der Strategie nicht mehr folgst, werden entsprechende Anteile verkauft und z.B. in EUR umgetauscht. 
  • Diese Transaktionskosten werden pauschal seitens ICONOMI mit 0,5% veranschlagt und meiner Strategie gutgeschrieben
  • Wenn Du also bei einem Stand von 2.000 EUR zum Beispiel i.H.v. 200 EUR das Kopieren der Strategie stoppst, dann fallen auf diese 200 EUR 0,5% Gebühren, bzw. 1 EUR an 

Ich beziehe kein Gehalt von ICONOMI, profitiere aber auf zwei Ebenen mittels Provisionen:

  1. Gebühren meiner Strategie: Wie oben beschrieben, bekomme ich einen Anteil der anfallenden Management- und Performance-Gebühr.
  2. Affiliate Gebühren: Wenn sich jemand über meine Links bei ICONOMI anmeldet, so bekomme ich einen Teil der Gebühren. Unabhängig davon welcher Strategie die Person folgt.

RISIKO & RENDITE

Mit meiner Top25-Index Strategie bin ich immer im Markt investiert. Ich versuche also nicht den Markt “zu timen” und vorherzusagen, ob die Kurse steigen oder fallen werden. Dies bedeutet auch, dass die gesamten Kursschwankungen nach unten und nach oben mitgenommen werden. Zusätzlich gibt es weitere Risiken, die ich hier zusammengefasst habe.

Krypto als Anlageklasse ist hoch volatil. Die Kurse schwanken deutlich stärker als z.B. Aktien. Tagesschwankungen von 10-15% sind nichts Außergewöhnliches. Ebenso wenig sind Kursstürze von 30% außergewöhnlich. In den letzten 9 Jahren ist Bitcoin während des unglaublichen Aufstiegs von 4 USD auf über 60.000 USD drei Mal um mehr als 80% eingebrochen. Dem gegenüber stehen Renditen von oft mehreren Hundert Prozent. Ich gehe daher auch bei meinem Index von Rücksetzern >50% aus. Solche Momente sind in meinen Augen absolute „Buying Opportunities“ und ich nutzte Kursrücksetzer regelmäßig, um mehr Geld in meinen Index zu investieren, während ich bei stark gestiegenen Preisen Gewinne mitnehme und Geld rausziehe.

Es gibt keinen expliziten Prozentsatz, den ich versuche zu erreichen. Ich gehe davon aus, dass Krypto als Assetklasse jede andere Assetklasse in den nächsten 10 Jahren schlagen werden. Und mit der Top25-Index Strategie versuche ich immer die Gewinner von Morgen im Depot zu haben. Ohne hektisches hin- und her handeln.

SONSTIGE THEMEN

Nein, aktuell nicht. Ich schaue mir jedoch regelmäßig Plattformen wie Shrimpy, dhedge oder auch  tokensets an. Die hohe Nutzerfreundlichkeit und Stabilität von ICONOMI überzeugt mich jedoch weiterhin und macht ICONOMI aus meiner Sicht zur besten Krypto-Plattform für Strategie-Manager und auch für Investoren.

Ich bin sehr umfassend im Krypto-Sektor investiert und verfolge aktuell drei Strategien:

  • Frühphase (junge Projekte):
    2x pro Monat investiere ich in kleine, unbekannte Krypto-Projekte bei denen ich riesiges Potential sehe. Die meisten dieser Projekte werden scheitern. So wie weiterhin 9 von 10 Startups scheitern. Aber ich traue mir zu den ein oder anderen Treffer mit mehr als 1.000% Rendite zu erwischen. Dies ist mit dem Agieren eines Wagniskapitalgebers zu vergleichen.

  • Trading:
    Ich beschäftige mich viel mit dem Krypto-Sektor und habe auch immer eine Meinung zum Markt. Mit diesem Teil meiner Krypto-Investitionen handel ich aktiv und ohne festes Regelwerk. Wenn ich einzelne Kryptos für überbewertet halte, dann shorte ich diese, setze also mittels Margin-Trading oder Futures auch auf fallende Kurse.

  • Portfolios und Index-Investing:
    Hier fallen meine ICONOMI-Strategien rein. Das ist vergleichbar mit Fund und ETF-Investments bei Aktien. Dieser Teil setzt auf die größten Krypto-Werte und unterliegt wie auch bei meiner Top25 Index-Strategie ganz klaren Regeln.

Ich veröffentliche aktuell nur meine Top-25 Index-Strategie. Wir können uns aber gern bei einem Bier oder Kaffee auch über die anderen Strategien unterhalten. Just PM me.

KONTAKTFORMULAR

E-Mail: hello@crypto-index-25.de
FOLLOW THE INDEX